Ste Caviezel

StĂ©phanie hat ihre Leidenschaft Bewegung zum Beruf gemacht. Seit 2000 ist sie in der Fitnessbranche tĂ€tig. 2019 hat sie Inside Yoga entdeckt. Sie ist 500h Inside Yoga Trainerin und brennt fĂŒr Inside Flow. Die Fusion verschiedenster Musikstile mit den Bewegungen auf der Matte war ihr Zugang zu Yoga und ist ihre absolute Passion. StĂ©phanie motiviert dich dein Bestes auf der Matte zu geben und dich in deiner schönsten Version zu spĂŒren. Immer im Takt der Musik und mit deinem Herzschlag.

Freitag, 01.09.23
08:00-09:00 Uhr, Hall of Bliss

workASANAout

In dieser Einheit verbinden wir klassische Asanas zu kleinen Mini-Trainingsblöcken und setzen sie so zu einen Ganzkörperworkout zusammen. Alle grossen Muskelgruppen werden gezielt angesprochen. Ausserdem wird deine Balance geschult und deine FlexibilitĂ€t und MobilitĂ€t gefördert. Durch mehrfache Wiederholungen verfeinert sich deine Asanatechnik auf spielerisch natĂŒrliche Art. Und natĂŒrlich wird auch im workASANAout die Musik als fester Bestandteil in die Lektion integriert.

Samstag, 02.09.23
10:30-12:00 Uhr, Hall of Bliss

Inside Flow

Inside Flow ist Sté’s grosse Passion. Ihre Klassen leben von ihrer quirligen positiven Energie, die sie ausstrahlt, wenn sie diesen Yogastil unterrichtet. Sie liebt es Rockmusik im modernen Yoga aufblĂŒhen zu lassen und damit ihren SchĂŒlern ihre ganz persönliche Begeisterung fĂŒr Inside Flow weiterzugeben. Dieser Stil verbindet die Bewegungen fliessend mit deiner Atmung. Der Takt der Musik unterstreicht und leitet deinen Rhythmus und wird somit gleichzeitig zu deinem inneren Beat. WĂ€hrend der Lektion wird Schritt fĂŒr Schritt eine Choreografie aufgebaut, die am Ende perfekt auf einen finalen Song abgestimmt ist. Dieses Training fördert dich nicht nur körperlich und mental – es wird dein Herz berĂŒhren. Ein Yogastil mit Suchtpotential.

Sonntag, 03.09.23
08:30-09:30 Uhr, Hall of Bliss

Birds 

In dieser Klasse liegt der Fokus auf deiner WirbelsĂ€ule und deinem unteren Körper; auf deinem Fundament. Wir schaffen LĂ€nge in den Beinen und Raum im unteren RĂŒcken. Du hast Zeit in den Positionen zu verweilen und sie so intensiver auf dich wirken zu lassen. Du kannst deine Bewegungen bewusst geniessen und die Kraft der Langsamkeit neu fĂŒr dich entdecken. Und warum Birds?! Nach dieser Klasse gleicht die Spannweite deines Körpers die eines Adler; deine LĂ€nge Ă€hnelt einem Schwan und du wirst die Leichtigkeit eines Spatzes verspĂŒren!