Nell Leiss

About

Nells Yogaunterricht ist stark und sanft zugleich. Sie legt großen Wert auf die individuelle Ausrichtung im Körper und im Geist. Hilfsmittel sind ihre besten Freunde beim Unterrichten. Sie versucht jede Person im Raum zu sehen und für alle einen sicheren Ort zu schaffen.⁠

Nell hat 2017 ihre 200h TT in Sydney bei BodyMindLife (Lehrerinnen: Noelle Connolly, Kat Clayton, Rachael Coopes & Sarah Routhier) absolviert und unterrichtet seitdem im Urban Yoga Hamburg. Nell.

2021 hat sie ihre 300h Ausbildung abgeschlossen (Lehrer*innen: Marion Schwarzat, Andrea Mohrbutter, Hie Kim, Mark Stephens & Christiane Wolff). Sie arbeitet zur Zeit als Studioleitung im Urban Yoga und ist Ausbildungskoordination der 200 & 300er Ausbildung.

Yogastunden

 Dienstag, 30.8.22

12:30-14:00 Uhr, Hall of Bliss

Rest & Reset – Slow Flow und Yoga Nidra

Der erste Teil dieser Einheit wird eine Kombination aus Kundalini Yoga, Pranayama und ruhigen Bewegungen sein, die deinen Körper auf das Yoga Nidra vorbereiten wird. Danach folgt ein Yoga Nidra, welches dir Entspannung und Energie für den Tag schenken wird.

Was ist Yoga Nidra?

Yoga Nidra wird auch der Schlaf des Yogis genannt. Es ist eine geführte Meditation, die dich entspannt, heilt und auch deine Eigenwahrnehmung transformieren kann. Es ist eine Praxis der Offenlegung und des Loslassen.

 

Mittwoch, 31.8.22

8:30-9:30 Uhr, Shavasana Shala

Full Body Feel Good Flow

Starte den Tag mit einer freudvollen und dynamischen Yoga Session, sodass du mit voller Energie in den Tag starten kannst. Wir werden den Schlaf und vielleicht auch Muskelkater aus dem Körper bewegen.

Für Nell ist es besonders wichtig, dass sich ihre Schüler nach der Stunde wohl im Körper fühlt. Sie bietet Optionen für Anfänger und Fortgeschrittene Schüler*innen an.

 

Freitag, 2.9.22

13:30-14:30 Uhr, Mountain View 

Return to earth – May your practice bring you home

Für Nell ist die Yoga Asana Praxis eine Möglichkeit immer wieder zu spüren, wie es ihr geht und um ihr Innerstes zu verstehen. Sie liebt es im Freien zu praktizieren und freut sich umso mehr draußen zu unterrichten, denn in der Natur haben wir die Freiheit und einen unendlichen Raum einfach nur zu Sein.

Passend zur Location wird diese Session eine Kombination aus erdenden Asanas, die dir die Kraft und Stabilität geben, und aus verschiedenen Balancehaltungen sein, die dir mehr Leichtigkeit und Freude schenken.

 

Samstag, 3.9.22

8:00-9:00 Uhr, Room of Wisdom

Body Poetry  

Wie bewegst du dich, wenn dich niemand beobachtet? Wie fühlen sich Bewegungen an, die nicht davon beeinflusst sind, wie eine Asana aussehen soll, sondern wie sie sich von Innen anfühlen? Dein Körper ist ein Tempel und manchmal verlieren wir die Verbindung zu ihm. In dieser Session wirst du eine liebevolle Beziehungen zum Körper und auch deinem Geist herstellen, denn die wichtigste Beziehung in deinem Leben ist die zu dir Selbst.