fbpx

Hie Kim

About

Hie Kim bildet Yogalehrer aus, gibt Yoga Workshops und veranstaltet Retreats. Er ist einer der Senior Teacher und Ausbilder des legendären Inside Yoga Studios in Frankfurt. Jedes Jahr unterrichtet er hunderte von Yogalehrern und ist auf den großen Yogabühnen des deutschsprachigen und asiatischen Yogaraums bekannt. Außerdem sieht man ihn im Yoga Magazin des Österreichischen Runkfunks, als Presenter bei Top-Events in den Clubs von Robinson und als Lehrer zahlreicher Videoserien auf der Premium Online Yoga Plattform tintyoga.com. Sein Yogaunterricht orientiert sich sehr stark an den Schülern, die sich in seinem Yogaraum wiederfinden. Diesen reaktiven Unterrichtsstil gibt er in seiner Fortbildung “Echo Sequencing” an andere Lehrer weiter. Mit seiner didaktischen Fähigkeit und seinem einfühlsamen, humorvollen Charakter gelingt es ihm, seine Yogaschüler körperlich, mental und emotional abzuholen und mit durchdachten Stunden zu begeistern. Besonders beliebt sind seine selbstgeschriebenen Gedichte im Shavasana.

Yogastunden

Dienstag – 13:30 Uhr
Align to shine
Ausrichtung ist das Fundament um eine Haltung mit Eleganz und Stabilität auszuführen. In diesem Workshop nutzen wir die gleichen Prinzipien in verscheidenen Haltungen, um stabil in der Basis und ästhetisch in der Ausführung zu sein.

Mittwoch – 10:00 Uhr 
Teaching Workshop: Die Lehrerpersona
In diesem Workshop für Yogalehrer geht es um all die Aspekte deiner Persönlichkeit, die deine Schüler wahrnehmen können. Genau die Facetten deine Yogapersona zu zeigen, die deinen Unterricht fördern, kann ein weitere Kanal sein, um deinen Teilnehmern Orientierung zu geben.

Donnerstag – 13:30 Uhr
Handstand ABC
Noch nie Handstand gemacht? Dann bist Du hier genau richtig! Im Handstand Architektur Workshop wird davon ausgegangen, das in jedem das Potenzial für Handstand steckt. Wichtig hierbei sind eine effektive und gezielte Übungsreihenfolge, um auf die Schlüsselfaktoren achten zu können, auf denen dein Handstand steht. Dafür wird auch akribisch genau auf die Instruktionen deines Handstandpartners eingegangen. Mit Vorübungen zu Vorübungen zu Vorübungen schauen wir, wie weit wir kommen!

Freitag – 10:00 Uhr
State of the heart
Hast du dich schon mal voller Vorfreude für einen herausfordernden Yogaworkshop angemeldet und am Tag des Events gemerkt, dass du heute eigentlich etwas ganz anderes bräuchtest? Diese Yogastunde ist voll auf deinen gegenwärtigen Herzenszustand, deinen State of the heart, abgestimmt. Denn reaktiver Unterricht geht nicht vom Lehrer aus, sondern entsteht aus dem Moment heraus zwischen Lehrer und Schüler und berechnet subtile Faktoren wie Stimmung und Energie mit ein. So entsteht eine Yogastunde, die genau auf die Teilnehmer zugeschnitten ist. Es wird meine zu diesem Zeitpunkt beste Interpretation von Yoga-Unterricht sein, die auf deinen heutigen Zustand eingeht und alles tut um deinen Körper, Geist und dein Herz zu erfüllen. Der einzig feststehende Rahmen ist die körperliche Asana Praxis, detaillierte Erläuterungen zu Alignment-Prinzipien und ein paar Dehnübungen auf dem Weg zum Shavasana.

Freitag – 15:30 Uhr
Inside Flow
Inside Flow ist eine Vinyasa Flow Choreography, die on Beat unterrichtet wird und genau auf ein Musikstück zugeschnitten ist. Es ist aber noch so viel mehr als das! Denn es gibt nichts Schöneres als im Moment aufzugehen und sich passend dazu zu bewegen. Die Musik schafft gleichzeitig eine Verbindung zu deiner emotionalen Welt, die durch die Kraft des Yoga zu einer harmonischen Symbiose aus fließender Bewegung, persönlichem Ausdruck und echter Emotion wird. Sei dabei und erlebe selbst, warum Inside Flow ein weltweites Yogaphänomen geworden ist.

Samstag – 10:00 Uhr
Spagat für Ungelenkige
Beweglichkeit ist keine steife Hose, sondern ein flexibles Modell zwischen Muskeltonus und Länge. In dieser Stunde begeben wir uns auf eine Reise von Muskelreizen. Um irgendwo zwischen Reaktionen und Reflexen Dehnung zu finden. Eine Dehnung die den Spagat zwischen langgezogenen Muskeln und trotzdem entspanntem Gesichtsausdruck schafft.

Sonntag – 8:00 Uhr
Just here for shavasana
Komm leg dich wieder hin. Nach einer Woche Yoga geht es in dieser Stunde nicht um die lauten Momente, sondern um die stillen Phasen. Hier geht es nicht um die Töne in der Musik, sondern um die Stille dazwischen.